Eine mannschaftliche Leistung die Mut macht

Unseren Herren lieferten eine sehr engagierte und ansprechende Leistung in Löbtau ab. Nach dem der Gastgeber und klare Favorit schon etwas überraschend in Führung ging, konnte die Spielgemeinschaft durch Fedor Stasuk nach einem sehenswerten Angriff zum 1:1 ausgleichen.

Das war auch dann das gerechte Halbzeitergebnis. Auch nach der Pause versteckten sich die Gäste nicht und boten Paroli. Das 2:1 für Löbtau fiel dann aus einer vermeintlichen Abseitsposition heraus und war damit auch mehr als glücklich. Die Spielgemeinschaft versuchte noch einmal alles und musste dann durch einen schön gespielten Konter das 1:3 hinnehmen.

Unter dem Strich eine unglückliche Niederlage und eine mannschaftliche Leistung die Mut macht