FF Leutewitz empfängt den SV Freital 06

Ein Heimpiel-Wochenende steht dem VfB 90 an diesem Wochenende vor der kalten Tür. Es bleibt also zu hoffen dass das Wetter uns keinen Strich durch die Rechnung macht… Den Anfang machen am Samstag um 10:30 Uhr unserer Freizeitkicker von FF Leutewitz. Als Gast wird der SV Freital 06 seine Visitenkarte in Leutewitz abgeben. Die Freitaler liegen derzeit auf Tabellenplatz 6 und damit nur einen Punkt hinter unseren Jungs, die Platz 4 innehaben. Und es scheint eine Art Lieblingsgegner zu sein! Man ist nach 7 Partien gegen die 06‘er ungeschlagen. 5 Mal verließ man den Platz dabei als Sieger. Wir drücken ganz fest die Daumen das diese tolle Serie weiter anhält… Schiedsrichter der Partie ist Hussan Khalaf

Eine mannschaftliche Leistung die Mut macht

Unseren Herren lieferten eine sehr engagierte und ansprechende Leistung in Löbtau ab. Nach dem der Gastgeber und klare Favorit schon etwas überraschend in Führung ging, konnte die Spielgemeinschaft durch Fedor Stasuk nach einem sehenswerten Angriff zum 1:1 ausgleichen.

Das war auch dann das gerechte Halbzeitergebnis. Auch nach der Pause versteckten sich die Gäste nicht und boten Paroli. Das 2:1 für Löbtau fiel dann aus einer vermeintlichen Abseitsposition heraus und war damit auch mehr als glücklich. Die Spielgemeinschaft versuchte noch einmal alles und musste dann durch einen schön gespielten Konter das 1:3 hinnehmen.

Unter dem Strich eine unglückliche Niederlage und eine mannschaftliche Leistung die Mut macht

Unglückliche Niederlage in Hainsberg

Unsere Senioren unterlagen beim Tabellendritten der Spielgemeinschaft aus Freital mit 1:3. Matthias Trompler sorgte in Minute 56 für die Führung der Leutewitzer. Die Freitaler konnten nur 5 Minuten später zum 1:1 ausgleichen. Gegen Ende der Partie sorgte ein Doppelschlag (84., 87.) der Gastgeber für die Spielentscheidung.

Damit verbleiben unsere Altherren mit 13 Punkten weiter auf Tabellenplatz 6…

Unentschieden im Abendspiel

Das erste Ergebnis des Wochenendes flattert gerade im Ticker rein…

Schiedlich friedlich mit 1:1 trennten sich unsere Freizeitkicker von der 2. Mannschaft der Dresdner Fußballlöwen. Matthias Neumann konterte den Führungstreffer der Gastgeber und sorgte so für den Endstand. Mit dem Punktgewinn rückt FF Leutewitz auf den 4. Platz vor…

Schwere Aufgabe für unsere Spielgemeinschaft

Eine ganz schwere Aufgabe wartet am Sonntag auf die Männer unserer Spielgemeinschaft VfB90/Hafen2. Der Gegner auswärts heißt SpVgg Dresden-Löbtau 3 und hat bereits 15 Punkte (+4 Tore) sammeln können und steht damit auf Tabellenplatz 5. Unsere Spielgemeinschaft ist leider nach dem 1:5 beim Abstiegsgipfel gegen den FV B/W Zschawitz 2 unter den ominösen Strich auf Platz 10 abgerutscht und steht somit auf einem Abstiegsplatz. Es heißt also dringend in den noch 3 verbleibenden Spielen bis zur Winterpause den bisherigen 7 Punkten einige mehr hinzuzufügen. Anstoß unter Flutlichtatmosphäre ist um 16:30 Uhr auf der “Sportanlage Malterstraße”. Mit der Leitung der Partie wurde Schiri Aaron Mütze betraut. Zur StatistiK: In den letzten 6 Begegnungen hat jeweils der Gastgeber immer die 3 Punkte da behalten können.

Unsere Altherren fahren nach Freital

Für unsere Senioren heißt es am Samstag weiter einen Mittelfeldplatz oder Anschluss an Platz 3. Auf genau diesen Platz rangiert derzeit der anstehende Gegner mit 16 Punkten (+12 Tore), die Spielgemeinschaft Hainsberg/Blau Weiß Freital. Der VfB 90 könnte also mit einem Sieg, bei derzeit 13 Punkten (+7 Toren), punktemäßig gleichziehen mit den Freitalern. Nach 3 Auswärtsniederlagen in Folge ist es auch mal wieder an der Zeit was Zählbares mitzunehmen! Anstoß ist um 14:30 Uhr unter der Leitung von Paul Mende. Auf geht’s Leutewitzer Jungs…

Freizeitkicker zu Gast bei den Fußballlöwen

Für unsere Freizeitkicker von FF Leutewitz geht es heute Abend auswärts um Punkte. Man ist zu Gast bei den „kleinen“ Fußballlöwen, also der 2. Mannschaft. Derzeit rangieren unserer Jungs auf Platz 5 mit 6 Punkten bei 3:2 Toren, und damit einen Platz vor dem heutigen Gegner, der bei 4 Punkten und 6:7 Toren steht. Für Spannung ist also auf der Sportanlage “Wittgensdorfer Straße” durchaus gesorgt. Um 20:00 Uhr wird Schiri Tino Resch die Partei anpfeifen. Auf geht’s Leutewitzer Jungs…

Auswärtsniederlage für unsere Herren

Im Kellerduell gab es heute leider nichts zu bestellen für unsere Spielgemeinschaft. Nach einer guten Anfangsviertelstunde wurde es bis zur Pause bitter. Da hiess es 0:4. Unglückliche Abwehraktionen und ein umstrittener Elfmeter brachten einen klaren Rückstand. Unmittelbar nach der Pause hatte man eine 100 Prozentige und einen Elfmeter leider nicht nutzen können um Zschachwitz 2 noch einmal zum wackeln bringen zu können. Aziz gelang in Minute 69 das Ehrentor. Leider wollte ein weiterer Treffer trotz Kampf und Engegament nicht mehr gelingen. So konnten die Gastgeber ihrerseits in der Nachspielzeit mit dem 1:5 den Schlusspunkt setzen. Nun heisst es Mundabputzen und weiter kämpfen…






Freizeitkicker gewinnen souverän gegen Bühlau

Heute nur kurz und knapp. Unsere Freizeitkicker gewinnen daheim mit 2:1 gegen die SG Bühlau 09. Durch die Tore von Sandro Kunadt in der 18′ und Sebastian Walther in der 82ten Minute feiern unser Männer und verdienen sich gute 3 Punkte. Habt ihr super gemacht!!!